Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Förderstätten-Gruppen

Eine Möglichkeit in der Förderstätte zu arbeiten, sind die sechs Förderstätten-Gruppen. Die Gruppenzusammensetzung ist hierbei heterogen.

Ein fester Bestandteil in den Förderstätten-Gruppen sind die am Vormittag stattfindenden, gruppenübergreifenden Arbeits- und Bildungsbereiche, in denen jeder Einzelne seine Fähigkeiten und Fertigkeiten entfalten kann. Jeder Reha-Kunde kann sich jährlich für vier Arbeits- und Bildungsbereiche entscheiden, die dann im wöchentlichen Wechsel stattfinden.

Folgende Arbeits- und Bildungsbereiche werden aktuell in der Förderstätte angeboten:

  • Kreatives Gestalten
  • Werkstatt mit Holz-, Wachs- und Montagebereich
  • PC und Büroarbeiten
  • Hauswirtschaftsbereich
  • Facebook Onlineredaktion
  • Sinneswahrnehmung
  • Basale Stimulation

Nachmittags legt die Gruppe gemeinsam wechselnde Angebote und Aktivitäten fest, wie beispielsweise das gemeinsame Lesen einer Tageszeitung, Bewegungsangebote, E-Rollstuhl-Training oder spezifische Bildungsangebote. Um den vielfältigen Interessen und Bedürfnissen der Reha-Kunden gerecht zu werden, erfolgt die Angebotsdurchführung am Nachmittag zum Teil auch in gruppenübergreifenden Settings.

foerderstaette 2